Der Kindergarten

evangelischer_kindergarten

Wir möchten Sie kurz über unseren Kindergarten informieren
und würden uns über Ihr Interesse freuen:

Träger des evang. Kindergartens ist die evang. Kirchengemeinde in Lauda – wer mehr über die Kirchengemeinde + ihre Arbeit erfahren möchte: www.evkilauda.de.
Unser Kindergarten in der Heinrich-Mohr-Straße 27 besteht aus 3 Gruppen (Dinos/Ponys/Bären) mit maximal 20 – 22 Kindern pro Gruppe. Die Gruppen sind jeweils altersgemischt (2 – 6 Jahre).

3 VÖ-Gruppen (verlängerte Öffnungszeiten) / AM Gruppe (Altersmischung) mit Kids von 2 – 6 Jahren von
7.15 Uhr – 14 Uhr, auch am Freitag.

1 GT-Gruppe: Ganztagesgruppe von 7:15 – 16:00 Uhr

In unserer Einrichtung arbeiten vier Ganztagskräfte, zwei Erziehrinnen mit 75%, eine Anerkennungspraktikantin, eine Erzieherin für die GT-Gruppe + Bürozeit der Leitung.

Unsere Ziele:

Unsere Ziele sind u.a. Förderung der Selbstständigkeit, Selbstentscheidung, Selbstvertrauen, Einfühlungsvermögen und Persönlichkeitsentwicklung. Die Kinder sollen soziale Kontakte knüpfen und Freundschaften aufbauen. Förderung der Grobmotorik: Sicherheit in der Bewegung durch Turnen, Rhythmik, Bewegungsbaustelle u. Spielen im Außengelände. Förderung der Feinmotorik: Umgang mit verschiedenem Material u. Techniken. Christl. Ziele: Vermitteln von rel. Inhalten durch Geschichten, Lieder usw. Vorschulerziehung: Die Gruppen werden öfters geteilt und mit den 5-6jähr. werden gezielte Bildungsangebote gemacht.

Unsere Angebote:

Die Kinder können während der Freispielzeit spielen ,basteln u. toben, haben aber auch Möglichkeiten, sich zurückzuziehen. Wir sind mit den Kids regelmäßig draußen, da Bewegung wichtig für die Gesamtentwicklung ist. Motorische Abläufe werden erweitert, Bewegungsabläufe werden koordiniert + Sinneswahrnehmung geschult. Einmal pro Woche gibt es einen Aktions./Wandertag, d.h., wir sind mit unseren Kindern außerhalb der Einrichtung unterwegs, auch sehr viel im Wald. Wir besuchen andere Institutionen, gehen Wandern, fahren z.B. mit dem Zug wohin usw.. Dadurch wollen wir die Gemeinschaft fördern, intensiv unsere Umwelt kennen lernen und uns nach außen öffnen .Je nach Gelegenheit und Möglichkeit kochen u. backen wir mit unseren Kids. Wir teilen unsere Gruppen im Angebot nach Alter, um sie intensiver fördern zu können.

Wir hoffen, Sie haben einen kurzen Einblick in unsere Arbeit bekommen und würden uns über Ihren Besuch freuen. Kommen Sie doch einfach einmal mit Ihrem Kind vorbei und schauen Sie sich den
Kindergarten an. Bitte rufen Sie aber vorher kurz an. Tel.: 09343/1766.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!